Superfood – Gibt es Wunderlebensmittel?

Immer wieder werden einzelne Lebensmittel als besonders gesund, als echtes Superfood angepriesen. Wir beliefern als Schulcaterer Berlin und seine Schulen und kennen uns mit gesundem Essen aus. Hier stellen wir einige Favoriten vor.

Was bedeutet überhaupt „besonders gesund“? Das Superfood müsste idealerweise mehrere der folgenden Punkte zusammenbringen:

Die Avocado wird als Wunderlebensmittel angepriesen. Tatsächlich hat diese unscheinbare Frucht einen hohen Fettgehalt an gesunden ungesättigten Fettsäuren. Zusätzlich enthalten Avocado eine Extraportion Vitamin B1, B6 und E, Folsäure, Kalium, Magnesium, Kalzium, Phosphor und Eisen. Diese Zusammensetzung steigert die Konzentrationsfähigkeit und stärkt die Nerven. Auch für die Stärkung von Knochen, Zähnen und Augen ist diese Kombination eine gute Unterstützung. Die Avocado ist also -völlig zu Recht- ein Superfood.

Brokkoli ist schon länger für seine unterstützenden und vorbeugenden Eigenschaften gegen Krebserkrankungen bekannt. Aber er punktet auch mit einem hohen Kalium- und Magnesiumgehalt, viel Vitamin C, A und B und sekundären Pflanzenstoffen. Brokkoli stärkt das Immunsystem, Knochen, Zähne und Augen und fördert die Konzentration. Was für uns im Schulcatering an den Schulen von Berlin und Brandenburg ebenfalls von Bedeutung ist: Kinder mögen Brokkoli meist sehr gern. Darüber freuen wir uns, denn das gesündeste Lebensmittel nützt nur, wenn es auch gegessen wird.

Ein Klassiker im Schulessen ist Kohl. Er enthält besonders viel Vitamin C, A, B, E und K, Kalzium, Eisen, Magnesium. Damit stärkt er das Immunsystem, aber auch Haut und Knochen. Für Vegetarier ist er anstelle von Fleisch ein sehr guter Ersatzlieferant von Eisen. Durch seinen hohen Anteil an Ballaststoffen macht Kohl lange satt und ist gesund für das Verdauungssystem.

Eine besondere Erwähnung haben unsere einheimischen Früchte verdient, die gern in den süßen Bestandteilen unserer Schulessen-Menüs eingesetzt werden. Obwohl uns in der Werbung Goji-, Acai- oder Aroniabeeren als Superfood angepriesen werden, brauchen wir nicht auf exotische Früchte mit umweltschädigend langen Logistikwegen und ungeprüften Anbaubedingungen zurückgreifen. Wir können uns ganz einfach bei Kirschen, Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren und Brombeeren bedienen. Sie enthalten je nach Sorte viel Vitamin C, E und B, Zink, Kalzium, Folsäure, Kalium und Magnesium. Damit sind unsere einheimischen Früchte ebenfalls echte Alleskönner, welche Gesundheit, Konzentration, Knochenbau und Hirnleistung fördern und sehr gute antioxidative Schutzwirkungen mitbringen.

Als Pausensnack für Kinder und Jugendliche sind Bananen hervorragend geeignet, denn sie enthalten richtig viel Magnesium, Kalium und Vitamin B6. Diese Stoffe machen starke Nerven und helfen der Konzentration auf die Sprünge. Zusätzlich bringen Bananen Tryptophan mit, die unser Gehirn in das Glückshormon Serotonin umwandelt. So isst man sich gute Laune an!

Wir als erfahrener Anbieter von Schulcatering in Berlin und Brandenburg legen selbstverständlich Wert auf eine abwechslungsreiche, bunte Ernährung und verwenden dafür hochwertige Lebensmittel. So ernähren sich Kinder ausgewogen und gesund.

Zu einer gesunden Schulverpflegung gehören nicht nur die richtigen Zutaten, sondern auch die abwechslungsreiche Zusammenstellung im richtigen Maß. Viel Obst und Gemüse, Milchprodukte, komplexe Kohlenhydrate, eher weniger Fleisch, dafür regelmäßig Fisch sollen auf dem Speiseplan stehen.

Und nur die sachgerechte und schonende Zubereitung der Mahlzeiten bringt letztlich überhaupt den vollen Nährstoffgehalt der Lebensmittel bis auf den Teller der Schulkinder. Dabei achten wir auch auf die sparsame Verwendung von Salz und Zucker.

Idealerweise trinken Schulkinder neben den Mahlzeiten ausreichend Wasser oder ungesüßten Tee und können ihre Mahlzeiten in einem angenehmen Raum mit genügend Zeit zu sich nehmen.

Das Schulcatering in Berlin und die zahngesunde Ernährung bei Kindern

Das tägliche Schulessen hat bei regelmäßiger Nutzung einen großen Einfluss auf die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit der Schüler und auf die Vermeidung von Diabetes und Übergewicht. (mehr …)

Mit der Schulverpflegung Berlin versorgen, aber Abfälle vermeiden

Die Berliner Schulcaterer haben einige Handhabe, um die Lebensmittelverschwendung zu verringern. Das beginnt beim Einkauf. Gemüse und Obst muss nicht einheitlich aussehen und kann trotzdem eine sehr gute Qualität haben. (mehr …)

Wir bieten abwechslungsreiche und gesunde Ernährung, die Spaß macht!

Wir richten uns nach dem „DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung“
Seit 2009 sind wir Bio zertifiziert!
DE-ÖKO-070
Individuelle Schulverpflegung - mit uns kein Problem!